Charity-Aktionen

Kinderweihnachtswunschaktion 2016

In Zusammenarbeit mit dem Kreissozialamt werden Weihnachtswünsche von Kindern aus sozial benachteiligten Familien ermittelt. Die Kinderwünsche werden "verkauft" - die Geschenke besorgt und verteilt. Die Aktion efolgt gemeinsam mit den Wirtschaftsjunioren Hochrhein


Geheimsache Igel

Durchführung von zwei Präventionsveranstaltungen mit Grundschulkindern in Lauchringen


Personenaufzug

Bezuschussung einer Anschaffung eines Personenaufzuges für ein Kind mit Handicap.


Ferienfreizeit Integrationsgruppe

Bezuschussung einer Ferienfreizeit einer Integrationsgruppe Jugendlicher des FAZ Lauchringen


Beitrag Foundation

Beitrag Foundation


Freundschaftsabend

Im Zuge der Amtseinführung des neuen Vorstandes fand ein gemütlicher Abend mit Freunden anderer ServiceClubs statt. Diese spendeten als Dank für die Einladung dem Hilfsfonds


Projekt Klasse 2000

Grundschulklassen der Hans-Thoma-Schule erhalten ein Jahr Obstlieferungen


Kinderweihnachtswunschaktion 2015

In Zusammenarbeit mit dem Kreissozialamt werden Weihnachtswünsche von Kindern aus sozial benachteiligten Familien ermittelt. Die Kinderwünsche werden "verkauft" - die Geschenke besorgt und verteilt.


Kinderweihnachtswunschaktion

siehe Fundraising


Schulranzenaktion

Schulranzen für bedürftige Kinder


Kinderweihnachtswunschaktion

Vom Landratsamt wurden Familien gemeldet, welche durch Weihnachtsgeschenke im Wert von 20,-€ beglückt werden können. An einem Samstag in der Tiengener Innenstadt wurden von KF Gutscheine verkauft, um die Geschenke anschaffen zu können. An dem Samstag vor Weihnachten wurden die Geschenke, ca. 70 Stück, durch Mitglieder der Kiwanis und der Wirtschaftsjunioren persönlich den Familien nachhause gebracht.


Familienunterstützung

Unterstützung eines Projektes des LionsClub. Zuschuss zur Anschaffung von Therapiegeräten für die Familie Banholzer (Kind: Levin) aus Wutach


Kinder für Kinder

Konzert von Kindern für Kinder in Kirche Reinerlös durch Spenden am Ende des Konzerts. Kosten werden durch Mitglieder getragen


Fliesenflitzer

Kindergarten: Leider haben wir festgestellt, dass Kinder mit normalen Haus-Schuhen diese gerne ausziehen und das stellt eine erhöhte Unfallgefahr dar. Diese wollen wir gerne so schnell wie möglich beseitigen, dazu brauchen wir aber einen kompletten Austausch der Hausschuhe nach Möglichkeit für alle Kinder zum gleichen Zeitpunkt. Das wiederum können nicht alle Kinder bzw. Eltern leisten da sie mehrere Kinder zeitgleich in der Einrichtung betreut haben oder aus sozial schwachen Verhältnissen kommen.15 Kinder kommen aus Familien mit Unterstützungshilfe vom Landratsamt. Beobachten konnten wir zudem, da bereits einige wenige Kinder Fliesenflitzer besitzen, dass die Stoppersocken mit der durchgehenden Sohle die Bewegung der Kinder nicht einschränkt aber die Unfallgefahr insgesamt entschärft.


Jubiläumsspende

Spende im Rahmen des Jubiläums 25 Jahre KC Waldshut-Tiengen


Schulranzenaktion

In Zusammenarbeit mit dem kreissozialamt werden Schulranzen für bedürftige Erstklässler verteilt


Schulranzenaktion

Teilnahme am tiengener Sommer. Mittelbeschaffung für Hilfsfonds, um schulranzenaktion zu finanzieren


Gewaltpräventionsprojekt

In der Grundschule wird durchgängig ein Training zur Gewaltprävention durchgeführt. Dies schon ab der 1. Klasse "bevor das Kind in den Brunnengefallen ist. In der 1. Klasse: “Wir machen Kinder stark”,in der 2. Klasse ein “Follow-up”, bzw. ein Auffrischungs-Training,in der 3.Klasse: “Echt stark” und in der 4. Klasse wiederum ein Follow-up


Bücherboxen in Fremdsprachen

Die Kindergärten in Waldshut-Tiengen erhalten Bücherborden in 6 Fremdsprachen. Die Bücher enthalten damit die Texte in Deutsch und in einer anderen Sprache. Nur wer die muttersprache beherrscht lernt auch deutsch gut.


Geheimsache Igel

Theaterstück - Aufführung in Degernau


Kinderweihnachtswunschaktion

In Zusammenarbeit mit dem Sozialamt werden bedürftige Adressen ermittelt und Weihnachstwünsche bis 20 Euro erfragt. Diese Wunschzettel werden an Spender verkauft. Die Geschenke beschafft und durch Kiwanis-Mitglieder verteilt


Kinderweihnachtswunschaktion

Kauf von Weihnachtsgeschenken laut Wunschzettel und direkte Übergabe


Familienzentrum Notfalltopf

Kinder und Jugendliche werden im Familienzentrum unterstützt. Zur Refinanzierung wird ein Geldbetrag zur Verfügung gestellt


Familienzentraum - Ferienfreizeiten

Für Kinder aus sozialschwachen Familien kann das angebotene Ferienprogramm aus Mitteln Kiwanis refinanziert werden.


Kinder für Kinder

Konzertprojekt mit 150 Kindern. Erlöse werden über den Pfarrer Familien und Kindern in Not zur Verfügung gestellt.


Ferienfreizeitprogramm Diakonie


Notfalltopf Diakonie


Lichtpult sehbehindertes Mädchen


Bücherspende Langensteinschule


Polnisches Gewaltopfer


Unterstützung bedürftiger Familie nach Brand


Kinderweihnachtswunschaktion


Schulranzen


Familienzentrum Hochrhein


Rollstuhlbus


Unterstützung Projekt L`Aquila

Unterstützung des Kiwanis Freunde in Italien zum Aufbau des Kinderkrankenhauses in L`Aquila


Ferienfreizeit

Einem autistischem Kind aus einer solzialschwachen Familie wird der Besuch einer Ferienfreizeit ermöglicht.


Besuch Uni Zürich Breich Naturwissenschaften

30 Kinder besuchen einen Tag lang die Uni Zürich Breich Naturwissenschaften und sollen so an dieses Thema herangeführt werden.


Unterstützung aus Einnahmen Kiroli-Ball

Alle 2 Jahre wird ein grosser Charity-Ball gemeinsam von Kiwanis, Rotary und Lions aus Waldshut-Tiengen ausgerichtet. Der Erlös geht immer an Projekt einnerhalb der Region. In diesem Jahr wurden 5 Familien mit schwerstbehinderten Kindern in der Region bedacht.


Touchscreen-Multimedia-PC

Touchscreen-Multimedia-PC für eine Schule für Lernbehinderte


Förderung der Sensorik durch Kleinkunst

Kinder einer Förderschule sollen durch das Modellieren von Tonfiguren die Motorik und Sensorik trainieren. Unterstützung durch einen speziellen Kunstlehrer dessen Kosten vom Club übernommen werden.


Baumassnahmen an Waldtorschule

An einer Fürderschule muss eine Aussentreppe welche 2 Gebäude verbindet dringend saniert werden. Treppe ist Einsturzgefährdet und nicht begehbar.


Familie in Bernau

Unterstützung einer Familie mit 4 minderjährigen Kindern deren Bauernhaus komplett abgebrannt ist wodurch die Familie ihr gesamtes Hab und Gut verloren hat. Unterstützung für die 4 Kinder zur Erstausstattung mit Kleidung etc.


Familie mit behindertem Kind

Unterstützung einer Familie mit einem schwerst behinderten Kind. Die Familie ist gezwungen die Wohnung Rollstuhlgerecht umzubauen (Gesamtkosten Euro 50000)


Gospelkonzert

Charityaktion Gospelkonzert. Erlös geht notleidenden Familien in der Region zu


Caritas Kühlfahrzeug

Unterstützung der Caritas Waldshut zur Anschaffung eines Kühlfahrzeugs für den Tafelladen.