Willkommen beim Kiwanis-Club Waldshut-Tiengen

Kiwanis ist eine weltweite Organisation von Freiwilligen, die sich aktiv für das Wohl von Kindern und der Gemeinschaft einsetzen.

Aktive Frauen und Männer aus allen Berufen und Bevölkerungsschichten engagieren sich überparteilich und über Konfessionen hinweg. Im Focus der Charity-Aktivitäten stehen dabei besonders Kinder und deren Umfeld nach unserem internationalen Motto:

"Serving the Children of the World"

Charity-Einnahmen werden ohne Abzüge in voller Höhe weitergegeben.

Unser Club hilft dabei mit gezielten Maßnahmen vornehmlich auf regionaler Ebene.

Aus eigenen und gemeinsamen Aktivitäten in den Clubs erwachsen gegenseitige Wertschätzung, Verbundenheit und persönliche Freundschaften auf lokaler und internationaler Ebene.

 


Konzert "Kinder für Kinder" voller Erfolg

Das gestrige Kollekten-Konzert „Kinder Für Kinder“ in der Katholischen Kirche war ein voller Erfolg. Eine voll besetzte Kirche erlebte über 150 motivierte junge Künstler die jede Gruppe auf ihre eigene Art einen tollen Auftritt leisteten. Die Besucher honorierten dies mit viel Applaus und zeigten sich bei der anschließenden Spendensammlung sehr großzügig wodurch der Kiwanis-Club in Kürze einen stattlichen Betrag an Pfarrer Seibt übergeben kann.

 Wir danken allen Beteiligten und den Besuchern die zum Gelingen dieses tollen Abends beigetragen haben. Der Dank gilt auch unseren Sponsoren und dem Südkurier für die Medienpartnerschaft. Bilder vom Konzert finden sie in der Südkurier Mediathek unter dem folgenden Link:

 bit.ly/1TtGG6T

 (Bilder Südkurier Frau Freudig)

Kollektenkonzert "Kinder für Kinder" am 3. Mai 2016

Am 3. Mai 2016 um 19 Uhr in der katholischen Kirche Tiengen veranstaltet der Kiwanis-Club Waldshut-Tiengen zum fünften Mal sein Kollektenkonzert zur Unterstützung notleidender Kinder in der Region. Neben dem Chor und Orchester der Grundschule Oberlauchringen, den Bläserklassen 5 und 6 des Klettgau Gymnasiums Tiengen und der Bläserphilharmonie des Klettgau-Gymnasiums Tiengen und der Musikschule Südschwarzwald wird als besonderer Stargast Florian Boger aus Tiengen, der durch die Sendung "The Voice ofe Germany" bekannt wurde auftreten.

Weitere Info finden sie im Flyer welchen sie hier herunterladen können.

 

 

 

 

Kinder-Weihnachtswunsch-Aktion: Die Geschenke wurden verteilt

Am vergangenen Samstag haben wir zusammen mit den Wirtschaftsjunioren die Geschenke persönlich an die Familien verteilt. Es war wie immer ein besonderes Erlebnis die Freude der beschenkten Kinder zu sehen. In den letzten 5 Jahren konnten wir über 370 Kinderwünsche erfüllen. Der Südkurier berichtet darüber in der heutigen Ausgabe.

Kinder-Weihnachtswunsch-Aktion

Unsere diesjährige Kinderweihnachts-Wunschaktion war wieder ein voller Erfolg. Über 50 Kinderwünsche konnten in der Tiengener Fußgängerzone verkauft werden. Wir bedanken uns bei allen die einen solchen Wunsch symbolisch gekauft haben und für die vielen Spenden welche wir bekommen haben. Der Kiwanis-Club wird nun alle Geschenke besorgen und festlich verpacken. Diese werden wir dann persönlich zusammen mit den Wirtschaftsjunioren Hochrhein den Kindern überreichen.


 Auch der Hochrhein-Anzeiger berichtete diese Woche auf der ersten Seite über unsere Aktion die wir nun schon seit mehreren Jahren zusammen mit den Wirtschaftsjunioren durchführen. 

Neuer Vorstand im Kiwanis-Club Waldshut-Tiengen

Satzungsgemäß wird beim Kiwanis-Club Waldshut-Tiengen jedes Jahr ein neuer Vorstand gewählt. Im 27. Jahr seines Bestehens ist Jürgen Wassmer (Inhaber Jürgens Mode in Tiengen) der neue Präsident. Ebenfalls neu gewählt wurden der Programmchef Toni Elbert, der Schatzmeister Peter König, der Sekretär Michael Knoblauch und der Präsident Hilfsfond ist Dr. Wolfgang Schneider. Jürgen Wassmer nennt als Schwerpunkte in seinem Jahr die Fortführung der in den vergangenen Jahren erfolgreich etablierten Charity-Aktionen und die Weiterentwicklung des Clubs. Dabei sollen der Austausch, der Wissenstransfer und die Freundschaften sowohl innerhalb als auch außerhalb des Clubs weiter gefördert werden.  

Im Bild von links Dr. Wolfgang Schneider, Präsident Hilfsfond, Toni Elbert Programmchef, Jürgen Wassmer Präsident, Peter König Schatzmeister und Michael Knoblauch Sekretär.

Kiwanis-Lounge ein toller Erfolg für unser Schulranzen-Projekt

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besuchern unserer Kiwanis-Lounge. Am Samstag wurden wir regelrecht überrollt und zeitweise sind uns die Gläser ausgegangen. Aber ihr seid toll gewesen und hattet viel Geduld mit uns. Durch euren Besuch habt ihr unsere Schulranzen-Aktion unterstützt und wir werden in Kürze die Scout-Schulranzen unserem Landrat Dr. Martin Kistler überreichen.

KIWANIS-Lounge am Tiengener Jazz Sommer 24. und 25. Juli 2015

KIWANIS-Lounge am Tiengener Jazz Sommer 24. und 25. Juli 2015 zu Gunsten der Charity-Aktion "Schulranzen“

Der Kiwanis-Club Waldshut-Tiengen nimmt dieses Jahr zum siebten Mal am Jazz Fest im Rahmen des Tiengener Sommer teil. Entspannen Sie sich an unserem Stand in einer einzigartigen Lage bei köstlichem Wein aus Italien, unserem einzigartigen „Kiwanis-Sommerhit“ und für die Geniesser halten wir neben gehaltvollem Whisky eine gute Zigarre von 5th Avenue bereit.

Wie immer steht auch diese Veranstaltung unter dem Kiwanis-Motto „Serving the children of the world“. Den gesamten Reinerlös wollen wir unserem Projekt „Schulranzen“ zugute kommen lassen. Wir werden in Zusammenarbeit mit dem Sozialamt des Landratsamts Waldshut bedürftigen Vorschülern zur Einschulung im Herbst  einen fabrikneuen Schulranzen der Marke Scout incl. Mäppchen und Zubehör übergeben.

Wir würden uns sehr über ihren Besuch freuen. Unterstützen Sie uns durch ihr zahlreiches Kommen bei unserer Aktion, damit wir zum Schuljahresbeginn viele neue Schulranzen übergeben können.

ACHTUNG: Neuer Ort im Schlossgarten oberhalb des Denkmals. Der Zugang rechts über den Weg zur Kirche ist ausgeschildert

Impressionen von der Lounge aus den Vorjahren finden sie hier.

 

 

Konzert "Kinder für Kinder" voller Erfolg

Das Kollekten-Konzert „Kinder Für Kinder“ am 05.05.2015 in der Katholischen Kirche war ein voller Erfolg. Eine voll besetzte Kirche erlebte über 80 motivierte junge Künstler die jede Gruppe auf ihre eigene Art einen tollen Auftritt leisteten. Die Besucher honorierten dies mit viel Applaus. Insbesondere das Abschlusslied bei welchem alle teilnehmenden Gruppen zusammen auf der Bühne auftaten war ein Highlight das die Besucher mit tosendem Applaus belohnten.  Die Besucher zeigten sich bei der anschließenden Spendensammlung sehr großzügig wodurch der Kiwanis-Club in Kürze einen stattlichen Betrag an Pfarrer Seibt übergeben kann.

Wir danken allen Beteiligten und den Besuchern die zum Gelingen dieses tollen Abends beigetragen haben. Der Dank gilt auch unseren Sponsoren und dem Südkurier für die Medienpartnerschaft. Bilder vom Konzert finden sie in der Südkurier Mediathek unter den folgenden zwei Links: 
http://bit.ly/KFK-KCWaldshut

http://bit.ly/1IiXInw

(Bilder Südkurier Frau Freudig)

Kollektenkonzert "Kinder für Kinder"

Am 5. Mai 2015 um 19 Uhr in der katholischen Kirche Tiengen veranstaltet der Kiwanis-Club Waldshut-Tiengen zum vierten Mal sein Kollektenkonzert zur Unterstützung notleidender Kinder in der Region. Neben den Grundschulchören der Johann-Peter-Hebelschule Tiengen, der Chor und die Bläserklasse der Carl-Heinrich-Rösch-Schule Tiengen und der Big Band des Hochrhein-Gymnasium Waldshut wird als besonderer Stargast Anne Czichowska aus Lauchringen auftreten.

Weitere Info finden sie hier.

 

 

 

 

KIWANIS-Lounge am Tiengener Jazz Sommer 25. und 26. Juli 2014

KIWANIS-Lounge am Tiengener Jazz Sommer 25. und 26. Juli 2014 zu Gunsten der Charity-Aktion "Schulranzen“

Der Kiwanis-Club Waldshut-Tiengen nimmt dieses Jahr zum sechsten Mal am Jazz Fest im Rahmen des Tiengener Sommer teil. Entspannen Sie sich an unserem Stand in einer einzigartigen Lage bei köstlichem Wein aus Italien, unserem einzigartigen „Kiwanis-Sommerhit“ und für die Geniesser halten wir neben gehaltvollem Whisky eine gute Zigarre von 5th Avenue bereit.

Am Samstag gastiert in der Kiwanis-Lounge erstmalig Rick & Gordon – Weißer Soul aus Detroit, ein besonderes Erlebnis für alle Soul-Fans.

Wie immer steht auch diese Veranstaltung unter dem Kiwanis-Motto „Serving the children of the world“. Den gesamten Reinerlös wollen wir unserem Projekt „Schulranzen“ zugute kommen lassen. Wir werden in Zusammenarbeit mit dem Sozialamt des Landratsamts Waldshut bedürftigen Vorschülern zur Einschulung im Herbst  einen fabrikneuen Schulranzen der Marke Scout incl. Mäppchen und Zubehör übergeben.

Wir würden uns sehr über ihren Besuch freuen. Unterstützen Sie uns durch ihr zahlreiches Kommen bei unserer Aktion, damit wir zum Schuljahresbeginn viele neue Schulranzen übergeben können.

ACHTUNG: Neuer Ort im Schlossgarten oberhalb des Denkmals. Der Zugang rechts über den Weg zur Kirche ist ausgeschildert

Impressionen von der Lounge aus den Vorjahren finden sie hier.

 

 

Jubiläums-Spende an elf Kindergärten

Eine Spende von über 600 Bilderbüchern für die Kindergärten von Waldshut-Tiengen stiftete der Kiwanis Club Waldshut. Die Bücher haben einen Wert von 7500 Euro und wurden am vergangenen Mittwoch in der Stadtbücherei den Kindergärtnerinnen übergeben. Die Bücher sind jeweils zweisprachig in Deutsch und einer Fremdsprache. Damit sollen in Kindergärten die Spracherziehung leichter gemacht werden.

Weitere Infos finden sie hier bei Südkurier-Online.

 

Kollektenkonzert "Kinder für Kinder"

Am 6. Mai 2014 um 19 Uhr in der katholischen Kirche Tiengen veranstaltet der Kiwanis-Club Waldshut-Tiengen zum dritten Mal sein Kollektenkonzert zur Unterstützung notleidender Kinder in der Region. Neben den Grund- und Werkrealschule Gurtweil, dem Schulchor und der Bläserklasse der Alemannenschule Wutöschingen  wird die Jugendstadtmusik Tiengen auftreten. Als Stargast wird der Sänger Philip Braun auftreten.

Weitere Info finden sie hier.

 

 

 

 

Kinder-Weihnachtswunsch-Aktion in Tiengen

Der Kiwanis Club Waldshut-Tiengen führte dieses Jahr zusammen mit den Wirtschaftsjunioren Hochrhein zum dritten Mal eine „Kinderweihnachtswunsch-Aktion“ in Tiengen durch.

Mit dieser Aktion wird der Kiwasni-Club Kinder aus Tiengen und Umgebung im Alter bis 15 Jahren, deren Eltern es finanziell nicht so gut geht, einen besonderen Weihnachtswunsch erfüllen.
 

Im Mittelpunkt unserer Aktion steht ein Stand in der Fussgängerzone in Tiengen. An diesem Stand konnten alle Bürgerinnen und Bürger, die sich an dieser Aktion beteiligen wollten, die eingereichten Wunschzettel der Kinder im Wert von maximal 20 Euro symbolisch über eine Spende „kaufen“, um den dort verzeichneten Wunsch zu erfüllen und einem Kind damit eine Freude zu bereiten.
 
Aus Datenschutzgründen wurden auf dem Wunschzettel nur der Vorname, das Alter und der Wunsch des Kindes vermerkt. Die Anonymität der Kinder und deren Familien ist also garantiert.
 
Mit den erhaltenen Spenden wurden anschliessend die Geschenke gekauft und diese noch vor Weihnachten persönlich an die Kinder verteilt.
 
Das Bild zeigt Mitglieder des Kiwanis-Club Waldshut-Tiengen und der Wirtschaftsjunioren Hochrhein vor der Verteilung der Geschenke.

Einen Presseartikel des Südkurier finden sie hier:

Presseartikel im Südkurier vom 23. Dezember 2013 

Kiwanis Club und Wirtschaftsjunioren waren für die Weihnachtswunschaktion unterwegs. Vorne von links: Ralph Schulz, Karl Ernesti, Peter Rau, Monika Studinger, Christian Albrecht, Udo Strittmatter, Toni Elbert und Markus Reckermann. Hinten von links: Susan Reichel, Carina Gisewetter, Thomas Graw, Rainer Illmann und Sohn Benedict, Michael Knoblauch, Wolfgang Schneider und Nicole Maurer. BILD: HOLZWARTH (Südkurier)

KIWANIS-Lounge am Tiengener Jazz Sommer 19. und 20. Juli 2013

KIWANIS-Lounge am Tiengener Jazz Sommer 19. und 20. Juli 2013 zu Gunsten der Charity-Aktion "Schulranzen“

Der Kiwanis-Club Waldshut-Tiengen nimmt dieses Jahr zum fünften Mal am Jazz Fest im Rahmen des Tiengener Sommer teil. Entspannen Sie sich an unserem Stand in einer einzigartigen Lage bei köstlichem Wein aus Italien, unserem einzigartigen „Kiwanis-Sommerhit“ und für die Geniesser halten wir neben gehaltvollem Whisky eine gute Zigarre von 5th Avenue bereit.

Wie immer steht auch diese Veranstaltung unter dem Kiwanis-Motto „Serving the children of the world“. Den gesamten Reinerlös wollen wir unserem Projekt „Schulranzen“ zugute kommen lassen. Wir werden in Zusammenarbeit mit dem Sozialamt des Landratsamts Waldshut bedürftigen Vorschülern zur Einschulung im Herbst  einen fabrikneuen Schulranzen der Marke Scout incl. Mäppchen und Zubehör übergeben.

Wir würden uns sehr über ihren Besuch freuen. Unterstützen Sie uns durch ihr zahlreiches Kommen bei unserer Aktion, damit wir zum Schuljahresbeginn viele neue Schulranzen übergeben können.

Sie finden uns im Schlossgarten gegenüber der Storchen-Apotheke.

Impressionen von der Lounge finden sie hier.

 

 

Kollektenkonzert "Kinder für Kinder"

Am 7. Mai 2013 um 19 Uhr in der katholischen Kirche Tiengen veranstaltet der Kiwanis-Club Waldshut-Tiengen zum zweiten Mal sein Kollektenkonzert zur Unterstützung notleidender Kinder in der Region. Neben den Chöre des Grundschulchor der Hans-Thoma Schule Tiengen und dem Chor der Justus von Liebig-Schule wird die Instrumental-AG der Hans-Thoma Schule und das Jugendorchester der Stadtmusik Waldshut auftreten. 

Weitere Info finden sie hier.

 

 

 

 

Theaterprojekt "Geheimsache Igel" zur Gewaltprävention

Am 28. Februar 2013 wurde in der Gemeindehalle Dogern vor Grundschülern der Klasse 1 und 2 der Grundschule Dogern und der Grundschule Albbruck das Theaterstück "Geheimsache Igel" zur Gewaltprävention aufgeführt.

Weitere Infos finden sie hier.

Kinder-Weihnachtswunsch-Aktion in Tiengen

Samstag, den 01.12.12 von 10-16Uhr im Tiengener Städtle

Der Kiwanis Club Waldshut-Tiengen führt dieses Jahr zusammen mit den Wirtschaftsjunioren Hochrhein zum zweiten Mal eine „Kinderweihnachtswunsch-Aktion“ in Tiengen durch.
 Damit möchten wir Kinder aus Tiengen und Umgebung im Alter bis 15 Jahren, deren Eltern es finanziell nicht so gut geht, einen besonderen Weihnachtswunsch erfüllen.
 

 Im Mittelpunkt unserer Aktion steht ein Stand in der Fussgängerzone in Tiengen. An diesem Stand können alle Bürgerinnen und Bürger, die sich an dieser Aktion beteiligen wollen, die eingereichten Wunschzettel der Kinder im Wert von maximal 20 Euro symbolisch über eine Spende „kaufen“, um den dort verzeichneten Wunsch zu erfüllen und einem Kind damit eine Freude zu bereiten.
 
 Aus Datenschutzgründen werden auf dem Wunschzettel nur der Vorname, das Alter und der Wunsch des Kindes vermerkt. Die Anonymität der Kinder und deren Familien ist also garantiert.
 
 Mit den erhaltenen Spenden werden wir anschliessend die Geschenke kaufen und diese noch vor Weihnachten persönlich an die Kinder verteilen.
 
 Wir würden uns sehr über Ihren Besuch am Samstag, den 01. Dezember 2012 an unserem Stand in der Fussgängerzone und Ihre Unterstützung bei dieser Aktion freuen.

 

 

Neuer Vorstand 2012/2013 im Amt

Der neue Vorstand für das Clubjahr 2012/2013
Peter König (Programmchef), Udo Strittmatter (Präsident), Carlo Cataldi (Sekretär) (von links nach rechts). Es fehlt auf dem Bild Horst Heller (Schatzmeister).

KIWANIS-Lounge am Tiengener Jazz Sommer 20. und 21. Juli

KIWANIS-Lounge am Tiengener Jazz Sommer 20. und 21. Juli zu Gunsten der Charity-Aktion "Schulranzen“

Der Kiwanis-Club Waldshut-Tiengen nimmt dieses Jahr zum viertenMal am Jazz Fest im Rahmen des Tiengener Sommer teil. Entspannen Sie sich an unserem Stand in einer einzigartigen Lage bei köstlichem Wein aus Italien, unserem einzigartigen „Kiwanis-Sommerhit“ und für die Geniesser halten wir neben gehaltvollem Whisky eine gute Zigarre von 5th Avenue bereit.

Wie immer steht auch diese Veranstaltung unter dem Kiwanis-Motto „Serving the children of the world“. Den gesamten Reinerlös wollen wir unserem Projekt „Schulranzen“ zugute kommen lassen. Wir werden in Zusammenarbeit mit dem Sozialamt des Landratsamts Waldshut bedürftigen Vorschülern zur Einschulung im Herbst  einen fabrikneuen Schulranzen der Marke Scout incl. Mäppchen und Zubehör übergeben.

Wir würden uns sehr über ihren Besuch freuen. Unterstützen Sie uns durch ihr zahlreiches Kommen bei unserer Aktion, damit wir zum Schuljahresbeginn viele neue Schulranzen übergeben können.

Sie finden uns im Schlossgarten gegenüber der Storchen-Apotheke.

Impressionen vom letzten Jahr finden sie hier.

 

 

Spendenübergabe an Pfarrer Seibt

Der Vorstand und Mitglieder des Projektkomites überreichte Pfarrer Seibt den Erlös des Kollektenkonzertes "Kinder für Kinder" in Höhe von sensationellen 4500 Euro . Über 600 Besucher haben diesen tollen Erfolg möglich gemacht. 

"Ich bin Ihnen sehr dankbar, dass Sie das Konzert gemacht haben“, bedankte sich Pfarrer Seibt. „Es war eine tolle Sache. Es ist immer schön, wenn wir Kindern helfen können. Gerade in der jüngsten Zeit waren wieder einige Familien da, die wir in ihrer Not unterstützen konnten.“ 

Hier finden sie den Pressebericht des Südkuriers vom 15.06.2012

Konzert "Kinder für Kinder" ein voller Erfolg

Alle Erwartungen wurden übertroffen. Schon lange vor Konzertbeginn war jeder Platz in der Kirche besetzt, selbst die Stehplätze reichten nicht mehr aus. An die 600 Besucher lauschten den musikalischen Darbietungen der 130 Schüler des Hochrhein-Gymnasiums aus Waldshut und des Klettgau-Gymnasiums aus Tiengen. Jedes Musikstück wurde mit tosendem Applaus verabschiedet und keine der Gruppen wurde ohne Zugabe entlassen. Krönender Höhepunkt war der Auftritt von Max Mutze zusammen mit dem Chor des Klettgau-Gymnasiums und mit 2 Solostücken. Am Ende des Konzert spendeten die Besucher sehr freigiebig so das der Kiwanis-Club sicherlich wieder eine stattliche Summe Pfarrer Seibt für seine sozialen Projekte zur Verfügung stellen kann.

Bildergalerie zum Konzert (mit Unterstützung des Südkurier)

Pressebericht Südkurier vom 10.05.2012 zum Konzert

NEU Videos vom Konzert:

Begrüssungsrede Präsident Toni Elbert

Crossover-Band mit Solistin Sarah Günther

Cross-Over-Band des Hochrhein-Gymnasiums Waldshut

Auftritt von Max Mutzke mit dem Chor des Klettgau-Gymnasiums

- Interview mit Max Mutzke (Südkurier.tv)

 

Kollektenkonzert "Kinder für Kinder"

Am 8. Mai 2012 um 19 Uhr in der katholischen Kirche Tiengen veranstaltet der Kiwanis-Club Waldshut-Tiengen erstmalig sein Kollektenkonzert zur Unterstützung notleidender Kinder in der Region. Neben den Chöre des Klettgau-Gymnasium Tiengen und der Cross-Over Band des Hochrhein Gymnasium Waldshut wird an diesem Abend als Special-Guest MAX MUTZKE auftreten. Max Mutzke unterstützt mit seinem Engagement die Charity-Aktion des Kiwanis-Clubs.

Weitere Info finden sie hier.

Presseartikel im Südkurier vom 14. April 2012

 

 

 

Theaterprojekt "Geheimsache Igel" zur Gewaltprävention

Am 9. Februar 2012 wurde in der Stadtscheur Waldshut vor Grundschülern der Klasse 1 und 2 der Heinrich-Hansjakob Schule Waldshut das Theaterstück "Geheimsache Igel" zur Gewaltprävention aufgeführt.

Weitere Infos finden sie hier

Neuer Vorstand 2011/2012 im Amt

Der neue Vorstand für das Clubjahr 2011/2012
Jürgen Wassmer (Programmchef), Horst Heller (Schatzmeister), Toni Elbert (Präsident), Michael Knoblauch (Sekretär)

Kiwanis spenden 15 Schulranzen

15 Schulranzen für Kinder bedürftiger Familien im Landkreis haben Kiwanis-Präsident Willi Maurer-Spitznagel und sein Nachfolger Toni Elbert Landrat Tilman Bollacher und Kreissozialdezernent Reinhard Hoferer übergeben.

Weitere Infos finden Sie hier.

Auf dem Bild Landrat Tilman Bollacher, Ulrich Friedlmeier, Leiter des Jugendamtes, Reinhard Hoferer Kreisverwaltungsdirektor, Willi Maurer-Spitznagel Präsident Kiwanis-Club, Toni Elbert Präsident elect, Peter Rau Sekretär und Dieter Trischler Programmchef. (von links)

KIWANIS-Lounge am Tiengener Jazz Sommer 23. und 24. Juli

KIWANIS-Lounge am Tiengener Jazz Sommer 22. und 23. Juli zu Gunsten der Charity-Aktion "Schulranzen“

Der Kiwanis-Club Waldshut-Tiengen nimmt dieses Jahr zum dritten Mal am Jazz Fest im Rahmen des Tiengener Sommer teil. Entspannen Sie sich an unserem Stand in einer einzigartigen Lage bei köstlichem Wein aus Italien, unserem einzigartigen „Kiwanis-Sommerhit“ und für die Geniesser halten wir neben gehaltvollem Whisky eine gute Zigarre von 5th Avenue bereit.

Wie immer steht auch diese Veranstaltung unter dem Kiwanis-Motto „Serving the children of the world“. Den gesamten Reinerlös wollen wir unserem Projekt „Schulranzen“ zugute kommen lassen. Wir werden in Zusammenarbeit mit dem Sozialamt des Landratsamts Waldshut bedürftigen Vorschülern zur Einschulung im Herbst  einen fabrikneuen Schulranzen der Marke Scout incl. Mäppchen und Zubehör übergeben.

Wir würden uns sehr über ihren Besuch freuen. Unterstützen Sie uns durch ihr zahlreiches Kommen bei unserer Aktion, damit wir zum Schuljahresbeginn viele neue Schulranzen übergeben können.

Sie finden uns im Schlossgarten gegenüber der Storchen-Apotheke.

Impressionen vom letzten Jahr finden sie hier.

 

 

Spendenübergabe Gospel-Konzert

Der erweiterte Kiwanis-Vorstand überreichte an Pfarrer Seibt in Tiengen einen Spendenscheck für die Unterstützung hilfsbedürftiger Familien und Kinder. Der Überschuss aus dem vorangegangenen Charity-Gospel-Konzert wurde durch den Kiwanis-Club Waldshut-Tiengen grosszügig aufgerundet.

 

Im Bild von links: C. Cataldi, P. Rau, W. Maurer-Spitznagel, M. Reckermann, Pfarrer Seibt, T. Elbert

Benefiz-Gospel-Konzert 2010

Am 24. November 2010 um 20 Uhr veranstaltet der Kiwanis-Club Waldshut-Tiengen zum 17. Mal sein alljährliches Gospel-Konzert in der Tiengener Stadtpfarrkirche. 

Mit der Gospel-Formation "BIG MAMA and THE GOLDEN FOUR" konnte wieder einmal ein Ensemble verpflichtet werden welches auf ihre eigene Art die Konzert-Besucher faszinieren wird.

Weitere Informationen finden sie in einem Flyer (hier klicken).

Neue Vorstandschaft 2010/2011

Bei der Powerübergabe wurde der neue Vorstand offiziell in sein Amt eingeführt.

Dies sind von links:
Peter Rau, Sekretär
Willi Maurer-Spitznagel, Präsident
Horst Heller, Schatzmeister
Dieter Tritschler, Programmchef

KIWANIS-Lounge 2010 Impressionen

KIWANIS-Lounge voller Erfolg

Unsere 2. Kiwanis-Lounge am Tiengener Jazz-Fest war wieder ein voller Erfolg. Unser Stand war an beiden Tagen immer gut besucht. Zu Stosszeiten gabe es keinen freien Steh- oder Sitzplatz mehr.

Impressionen und Bilder finden sie hier.

 

 

 

Kiwanis-Lounge 2010

KIWANIS-Lounge am Tiengener Jazz Sommer 23. und 24. Juli zu Gunsten der Charity-Aktion "Schulranzen“

Der Kiwanis-Club Waldshut-Tiengen nimmt dieses Jahr zum zweiten Mal am Jazz Fest im Rahmen des Tiengener Sommer teil. Entspannen Sie sich an unserem Stand in einer einzigartigen Lage bei köstlichem Wein aus Italien, unserem einzigartigen „Kiwanis-Sommerhit“ und für die Geniesser halten wir neben gehaltvollem Whisky eine gute Zigarre von 5th Avenue bereit.

Wie immer steht auch diese Veranstaltung unter dem Kiwanis-Motto „Serving the children of the world“. Den gesamten Reinerlös wollen wir unserem Projekt „Schulranzen“ zugute kommen lassen. Wir werden in Zusammenarbeit mit dem Sozialamt des Landratsamts Waldshut bedürftigen Vorschülern zur Einschulung im Herbst  einen fabrikneuen Schulranzen der Marke Scout incl. Mäppchen und Zubehör zukommen lassen.

Wir würden uns sehr über ihren Besuch freuen. Unterstützen Sie uns durch ihr zahlreiches Kommen bei unserer Aktion, damit wir zum Schuljahresbeginn viele neue Schulranzen übergeben können.

Sie finden uns im Schlossgarten gegenüber der Storchen-Apotheke.

Impressionen vom letzten Jahr finden sie hier.

 

 

Benefiz-Gospel-Konzert 2009

Am 24. November 2009 um 20 Uhr veranstaltete der Kiwanis-Club Waldshut-Tiengen zum 16. Mal sein alljährliches Gospel-Konzert in der Tiengener Stadtpfarrkirche. 

Mit der Gospel-Formation "The Jackson Singers" war wieder einmal ein Ensemble verpflichtet worden welches auf ihre eigene Art die Konzert-Besucher faszinierte.

Mehrer hundert Besucher genossen an diesem Abend die vielfälltige musikalische Darbietung der sieben-köpfigen Gruppe.

Bilder des Abends finden Sie beim Südkurier (hier klicken).

Foto: Ursula Freudig

Kiwanis spenden 15 Schulranzen

15 Schulranzen für Kinder bedürftiger Familien im Landkreis haben Kiwanis-Präsident Carlo Cataldi und sein Vorgänger Michael Knoblauch, Landrat Tilman Bollacher und Kreissozialdezernent Reinhard Hoferer (von links) übergeben.

Weitere Infos finden Sie hier.

Kiwanis-Präsident Carlo Cataldi, sein Vorgänger Michael Knoblauch, Landrat Tilman Bollacher, Kreissozialdezernent Reinhard Hoferer und Karl Ernesti vom Kiwanis-Organisationsteam des Jazz-Festivals. (von links) Bild: Herbst

KIWANIS-Lounge voller Erfolg

Unsere 1. Kiwanis-Lounge am Tiengener Jazz-Fest war ein voller Erfolg. Unser Stand war an beiden Tagen, trotz Gewitter und Regen am Freitag, immer gut besucht. Zu Stosszeiten gabe es keinen freien Steh- oder Sitzplatz mehr.

Weiter Infos finden sie hier.